Deine Anne
Ein Mädchen schreibt Geschichte

Ausstellungen und Veranstaltungen 5. Mai - 5. Juni 2017

Radioprojekt in Kooperation der Radiowerkstatt Studio ECK der Melanchthon-Akademie und Medienwerkstatt im Katholischen Bildungswerk Köln, Sendung auf Radio Köln, 21. Mai 2017,
19 Uhr 04

 

Aktuelles aus der Redaktion

Magazin Rheintime

Radio Köln
01.06.2017 - 20:04

Der Kölner Schauspieler Uwe Melchert hat ein Theaterstück geschrieben, das einen intimen Einblick in das Leben von Martin Luther und seiner Frau Katharina gibt. Max Rohwer hat sich mit ihm und seiner Kollegin Melanie Weitz unterhalten.
In Köln werden längerfristig erkrankte Kinder und Jugendliche, die Patienten in einer der Kinder- oder Jugendkliniken sind an der Johann-Christioph-Winters-Schule - Schule für Kranke beschult. Davon gibt es verteilt auf ganz Köln insgesamt vier Standorte. Unsere Reporterin Anne Siebertz berichtet, wie „Lernen auf Zeit“ dort gelingen kann.

Magazin Rheintime

Radio Köln
25.05.2017 - 20:04

Wie koordiniert man sinnvoll die Kräfte von Haupt- und Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit?
Der sog. Integration Point der Bundesagentur für Arbeit zeigt, wie es funktionieren kann. Unser Reporter Hartmut Leyendecker hat mit Mario Acsani gesprochen, der sich bereits seit 2014 ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit engagiert.
Seit März 2017 bietet das Diakonische Werk Köln und Region für das rechtsrheinische Köln eine Beratung bei Glücksspielsucht an. Betroffene, Angehörige und Interessierte können sich dort informieren und Unterstützung erhalten. Martina Schönhals hat mit dem Sozialarbeiter Florian Korbus von der Beratungsstelle gesprochen.

„Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte“

Radio Köln
21.05.2017 - 19:00

Heute in Zusammenarbeit mit der Medienwerkstatt im Katholischen Bildungswerk Köln. Anläßlich der aktuell in Köln gastierenden Wanderausstellung „Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte“ dreht sich heute in unserer Sendung alles um Anne Frank. Wir haben eine Umfrage zu Anne Frank durchgeführt und berichten über die sogenannten Peer-Guides zur Ausstellung, den Film zum Tagebuch und Anne Frank im Religionsunterricht.

Magazin Rheintime

Radio Köln
18.05.2017 - 20:04

Dieses Jahr steht das Kölner Sommerblut-Festival der Multipolarkultur, das noch bis zum 21. Mai im ganzen Stadtgebiet verschiedene kulturelle Events bietet, ganz im Zeichen des Themas „Rausch“. Rausch kann dabei ganz unterschiedlich konnotiert sein, im Falle von „Die 40 Tage des Musa Dagh“, dem diesjährigen Stück der Literaturoper Köln, werden beispielsweise Blut- und Machtrausch thematisiert. Christina Löw hat für uns mit Rolf Emmerich, dem Leiter des Festivals, und mit Andreas Durban, dem Regisseur der Literaturoper, gesprochen. Im rechtsrheinischen Veedel Holweide geben sich Klinkerbauten, Einfamilienhäuser und Neubaugebiete die Hand. Menschen mitunterschiedlichen sozialen Hintergründen bilden eine Veedelsgemeinschaft.

Magazin Rheintime

Radio Köln
11.05.2017 - 20:04

Heute berichten wir darüber, wie die Evangelische Familienbildungsstätte mit ihrem Projekt "wellcome" junge Familien mit einem Neugeborenen unterstützt und begegnen im Jahr des Reformationsjubiläums Martin Luther - allerdings auf der Bühne. In unserem digitalen Zeitalter verbreiten sich Meldungen rasend schnell. Manche nutzen das und verbreiten bewusst sogenannte „fake news“ im Netz, also vermeintliche Nachrrichten, die aber eindeutig nicht wahr sind. Sie tun dies aus wirtschaftlichen Gründen oder um Meinungen gezielt zu beeinflussen, etwa in der politischen Sphäre. „fake news“ sind alles andere als harmlos.

Magazin Rheintime

Radio Köln
04.05.2017 - 20:04

Der Sommer kommt! Gut wer da einen eigenen Garten hat und es sich im eigenen Grün gemütlich machen kann. Allerdings ist da meist nach den Wintermonaten viel zu tun. Wer da früh anfängt, hat bei den ersten Sonnenstrahlen die besten Karten. Das dachte sich wohl auch Frank Schulz aus Köln – Dellbrück. Was er aber im Februar in seinem Garten fand, lässt uns eiskalt den Rücken runterlaufen und staunen. Svenja Merckel berichtet für uns.

Radio Erft

Radio Erft
30.04.2017 - 19:04

Das Internet ist heute im Alltag insbesondere von jungen Menschen fest verankert. Doch eben da liegt auch das Suchtpotential: Jedes fünfte Kind reagiert ruhelos und gereizt, wenn seine Onlineaktivitäten eingeschränkt werden. Das von der Drogenhilfe Köln entwickelte familienorientierte Interventionsprogramm „ESCapade“ wird seit Kurzem in der Fachstelle für Suchtprävention in Hürth angeboten. Christina Löw hat für uns mit Julia Gerke, der Leiterin des Projekts, gesprochen. 
Klimaschutz und Verringerung des CO-2-Ausstoßes ist das große Thema unserer Zeit. Die Stadt Pulheim geht mit gutem Beispiel voran und erarbeitet ein integriertes Klimaschutzkonzept. Anne Siebertz berichtet.

Magazin Rheintime

Radio Köln
27.04.2017 - 20:04

"Vorhang auf für das Theater Köln-Süd!" heißt es bald wieder. Schon im letzten Jahr hat das Laienensemble mit dem mehrfach ausverkauften Sommernachtstraum eine fulminante Inszenierung gezeigt. Das Theaterkölnsüd ist auch in diesem Jahr wieder Garant für skurille Handlungen, schrille Szenen und enorme schauspielerische Energie. Gerade erarbeitet die Profi-Regisseurin und Shakespeare-Verehrerin Franziska Winterberg mit ihrer Truppe das Stück Macbeth. Anne Siebertz hat eine der Proben begleitet.

Magazin Rheintime

Radio Köln
20.04.2017 - 20:04

Rund 150 Jugendliche ab 12 Jahren beteiligten sich am ökumenischen Jugendwettbewerb „Voll im Leben – die Psalmen entdecken“. Ende März fand im Alten Pfandhaus in der Kölner Südstadt die Preisverleihung statt. Wir berichten.
2011 ist in Porz-Zündorf eine ganz neue Freizeitaktivität für Jung und Alt entstanden: Rolf’s Streichelzoo. Der Gnadenhof mit rund 120 Tieren auf 3000 Quadratmetern beherbergt Bauernhoftiere. Sarah Klee hat sich dort umgesehen und sich mit dem 2. Vorsitzenden des Vereins, Holger Peters, unterhalten.

Subscribe to Front page feed