Dialog der Generationen

Neue Arbeitswelten entstehen derzeit in einer zunehmend digitalisierten Welt, neue Möglichkeiten des Miteinanders ergeben sich. Unternehmen, Bildungsinstitute und soziale Einrichtungen gehen neue Wege und vernetzen sich breiter denn je zuvor. Die Corona-Panademie hat ein nie dagewesenes kreatives Potenzial hervorgebracht, das sich neue Horizonte der Kommunikation zunutze macht. Jetzt gilt es, Menschen aus verschiedenen Generationen in die sich bietenden Chancen einzubinden, damit niemand zurückbleibt. Unsere Reporter/innen werden in 2021 wie gewohnt viele Projekte, Aktionen, Menschen aufspüren, die sich dem Dialog der Generationen – digital und ich echten Leben - widmen und sie Ihnen in dieser Rubrik vorstellen.

Theaterkollektiv Zeitmaschinist*innen

Zeit ist relativ, wenn Menschen zwischen 16 und 96 Jahren sich zu einem generationsübergreifenden Theaterkollektiv – den Zeitmaschinist*innen - im Theaterlabor der Comedia Theater Köln zusammenfinden. Zeitlos ist auch das Bedürfnis, Theater trotz Pandemie zu machen und Christina Löw hat für uns nachgehört, wie das in der Praxis aussieht.

Sendedatum: 03.06.2021

Gartenwerkstatt Ehrenfeld

Die Gartenwerkstadt Ehrenfeld ist eine offene Gruppe für alle, die gerne an der frischen Luft sind und Spaß am urbanen Gärtnern haben: Im Gemeinschaftsgarten an der Vitalisstraße stehen der ökologische Anbau von Gemüse und das gemeinsame Arbeiten in der Natur im Vordergrund. Unser Redakteur Florian Eßer hat sich im Vitalisgarten umgesehen und mit den Gärtnern über das Projekt gesprochen.

Sendedatum: 13.05.2021

„Generationenchallenge“, überregional und digital

Viele Menschen engagieren sich in Vereinen, in Initiativen, treffen dort Gleichgesinnte. Meist jedoch sind diese Gruppen homogen, zumindest, was das Alter anbelangt, d.h. es treffen sich dort entweder junge Leute oder Ältere, die sich ehrenamtlich engagieren. Um in einer zunehmend digitalisierten Welt der Distanz zwischen Jung und Alt entgegenzuwirken, fand Ende November - überregional und digital - eine großangelegte „Generationenchallenge“ statt, ein Projekt im Rahmen von Generationen im Gespräch, organisiert von BildungsCent e.V., der Bundeszentrale für politische Bildung und labconcepts. Generationen im Gespräch wird gefördert von der Skala-Initiative.

Sendedatum: 18.02.2021