Jungfrau von Orleans des Kölner F.A.C.E. Ensemble

Jeanne d’Arc, im deutschen Sprachraum auch Johanna von Orléans genannt, ist bis heute eine französische Nationalheldin und wird darüber hinaus in der katholischen Kirche als Jungfrau und Heilige verehrt. Sie war das Bauernmädchen, das während des Hundertjährigen Kriegs im 15. Jahrhundert dem bereits verlorenen Frankreich zum Sieg über die Engländer verhalf. Was schon in der historischen Betrachtung eine faszinierende und in der Gesamtheit recht verworrene Begebenheit war, wurde in der Folgezeit immer wieder von Dramatikern aufgegriffen und unterschiedlich bearbeitet auf die Bühne gebracht – bis heute. Christina Löw hat das Kölner F.A.C.E. Ensemble besucht, das gerade im Orangerie Theater eine Interpretation der Jungfrau von Orleans aufführt.

Sendedatum: 
01.03.2018