MS Wissenschaft

Mit der Wissenschaft ist das immer so eine Sache. Zum einen soll sie hochqualitative Inhalte vermitteln, topaktuell sein und im steten Dialog mit der internationalen Fachwelt stehen. Andererseits soll sie aber auch verständlich für den Laien sein, niederschwellig, zum Anfassen. All das vereint einmal jährlich die kostenlose Ausstellung im Bauch des umgebauten Frachtschiffes MS-Wissenschaft. Und die macht auch in Köln Halt, vom 12.-14.Juli. Anne Siebertz hat sich vorab erkundigt, was es mit der Ausstellung auf sich hat.