Lebe Deinen Traum

Rund um das Thema Träume gibt es viele Sprichworte, ein recht bekanntes lautet: Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. Das ist oft leichter gesagt als umgesetzt, und doch gibt es Menschen – auch in Köln –, die eben dies tun. Manche haben ihren Traum zum Beruf gemacht, andere leben ihn in ihrer Freizeit aus – das ist ganz individuell. Gemeinsam haben sie aber alle, dass sie das, was sie tun, mit ganz viel Herzblut und Engagement betreiben. Eben diesen Menschen und deren ganz persönlichen Geschichten widmen wir diesen Themenschwerpunkt.

Kindercafé Lollypop

Ursel Leipertz ist Erzieherin mit Herz und Seele. Sie ist überzeugt davon, dass soziale Kontakte wichtig für die kindliche Entwicklung sind. Vor 25 Jahren gründete sie das Kindercafé Lollypop in Köln-Dünnwald. Was als kleine Spielgruppe begann, hat sich heute zu einer etablierten Kindertageseinrichtung und 2000 qm Außenfläche entwickelt. Claudia Mooz hat sich mit der engagierten Kitaleiterin getroffen.

    Sendedatum: 29.10.2020

    Ingolf Bollenbach, Schäfer in Köln

    Heute heißt es oft, dass man mehrere Berufe lernen muss. Es gibt aber immer noch Berufe, die eher eine Berufung sind und denen man ein Leben lang treu bleibt. Schafhirten gehören zum Beispiel dazu, oder wie es heute heißt: Tierwirt mit Schwerpunkt Schafhaltung. In Köln gibt es mit Ingolf Bollenbach noch einen Hirten, der mit Leib und Seele seinen Beruf ausübt. Eva-Maria Marx hat den 64-Jährigen für uns besucht.

    Sendedatum: 01.10.2020

    Abschluss des Ausbildungsjahrs 2019 – 2020 im CJD

    Auch das Ausbildungsjahr 2019 – 2020 endete im Sommer 2020 wieder mit erfolgreichen Ausbildungsabschlüssen im CJD Berufsbildungswerk Frechen, in dem momentan 223 junge Menschen mit Förderbedarf eine Ausbildung und Berufsvorbereitung im Rahmen einer beruflichen und sozialen Rehabilitation in über 30 Berufen absolvieren. Darunter sind über 100 Neue, die erst kürzlich im CJD Frechen begonnen haben. Birgit Niclas hat Eindrücke gesammelt und nachgefragt, wie es dort ist.

    Sendedatum: 27.09.2020

    Graffiti-Künstler SEAK

    Der Hürther Künstler SEAK Claus Winkler hat auf der ganzen Welt seine künstlerischen Spuren im öffentlichen Raum hinterlassen. Berühmt wurde er Anfang der 90er Jahre durch den Schriftzug seines Namens mit futuristischen Elementen im 3D-Style. Mal versteckt, mal verfremdet oder überdimensional. 2005 war er Kulturpreisträger seiner Heimatstadt Hürth. Dorthin hat er sich vor mehr als zehn Jahren in das Haus seiner Großeltern zurückgezogen. Jeder im Stadtteil Efferen kennt das bunt gemalte Haus, das sich regelmäßig verändert. Jutta Hölscher hat den Künstler dort besucht.

    Sendedatum: 27.09.2020

    Lebe deinen Traum-Axel Höfel

    Axel Höfel ist eigentlich Erzieher im CJD Berufsbildungswerk Frechen, in dem rund 250 junge Menschen mit Förderbedarf eine Berufsausbildung mit Kammerabschluss machen und begleitet und unterstützt Auszubildende, die in den CJD Wohnhäusern leben. Nebenher, in seiner Freizeit erfüllt er sich den Traum, als "Typenredner" „ne kölsche Köbes“ im Karneval Menschen zu erfreuen und zum Lachen zu bringen. Birgit Niclas hat mit ihm gesprochen. 

    Sendedatum: 24.09.2020

    Lebe Deinen Traum - Die Kölner Band "Into This"

    Unter dem Titel „Lebe deinen Traum“ stellen wir dieses Jahr eine Reihe von Menschen aus Köln und Umgebung vor, die ihren Traum entweder zum Beruf gemacht haben oder in ihrer Freizeit ausleben – voller Engagement und Herzblut. Das trifft auch auf die Kölner Band „Into This“ zu. Christina Löw hat sich für uns mit Christoph, Nico und Christian getroffen und mit den dreien - natürlich – über ihre Liebe zur Musik gesprochen.

    Sendedatum: 03.09.2020

    Lebe Deinen Traum - Astrofotograf Bernd Pröschold

    Hobby, Berufung oder Beruf? Wer für eine Sache "brennt", kennt oft keine Grenzen. In unserer Reihe "Lebe Deinen Traum" hat unsere Autorin Kirsty Lyu den Astrofotografen Bernd Pröschold getroffen, der nachts weitab von Großstädten faszinierende Bilder des Sternenhimmels macht.

    Sendedatum: 13.08.2020

    Autorin Fabienne Siegmund

    Die in Köln geborene Autorin Fabienne Siegmund flog, nach eigenen Angaben, schon als Kind liebend gerne auf dem Rücken eines Glücksdrachen über Phantasién oder sprang mit Begeisterung in literarische Kaninchenlöcher. Mit der Zeit wurden phantastische Geschichten mehr und mehr ihre Leidenschaft, und so begann sie irgendwann selbst damit, Welten zu bauen und Geschichten zu weben. Seit 2009 finden diese regelmäßig den Weg ins Universum der Bücher. 

    Sendedatum: 18.06.2020

    Portrait Walter Oepen

    Wenn bei uns in der Sendung von Träumen die Rede ist, geht es dieses Jahr um Menschen, die ihren Lebenstraum verwirklicht haben. Heute widmen wir uns einem Kölner, den man in seinem Traumberuf immer nur kurz beim Schlussapplaus sehen konnte: Walter Oepen war über 30 Jahre Puppenspieler beim Hänneschen. Ein Portrait von Hartmut Leyendecker.

    Sendedatum: 28.05.2020

    „Lebe deinen Traum“ - Musiker Bisi und NZ6

    Bei Rapmusik denken die meisten Leute wohl an grimmige junge Männer, die ihre Aggressionen und zwielichtigen Weltanschauungen in drastischen Textzeilen zum Ausdruck bringen: Gewalt, Drogen, Geschichten aus Leben in sozialen Brennpunkten. Rapmusik kann aber auch anders, kann clever und gefühlvoll sein. Das beweisen die beiden Musiker Bisi und NZ6 [Anm.: gesprochen „Nissa“] aus Köln. Im Rahmen unserer Reihe „Lebe deinen Traum“ hat sich Florian Eßer mit den beiden über ihre Arbeitsweise, Köln und den Anspruch an ihre Musik unterhalten. 

    Sendedatum: 03.05.2020

    Seiten