Diese Homepage wird für Mobilgeräte umgebaut. Dies kann zu kurzfristigen Problemen mit der Navigation führen.

Aktuelles aus der Redaktion

Magazin Rheintime

Radio Köln
03.12.2020 - 20:04

Konsum und Klimawandel, wie passt das zusammen? Nachhaltigkeit – das war in diesem Jahr eines der Schwerpunktthemen in unserer Redaktion studioeck. Zum Abschluss des Jahres stellen wir – passend zur Weihnachtszeit - einen lebendigen ökologischen Adventskalender vor: rund 70 Aktionen und Angebote für 24 Tage verteilt auf 7 Veedel. Eco-X-Mas hopping heißt das ganze und wurde in aufwendiger Recherche zusammengetragen vom Öko-Aktivisten Oliver Szabo. Anne Siebertz hat sich mit ihm auf den Weg durch die Südstadt gemacht, immer auf der Suche nach originellen nachhaltigen Ideen. Motto des Spaziergang: „Zeit für gute Geschenke“.

Magazin Rheintime

Radio Köln
26.11.2020 - 20:04

Das kulturelle Leben wird aktuell durch den zweiten quasi-"Lockdown" enorm eingeschränkt. Um trotzdem Kunsterfahrung zu ermöglichen, bietet das Kölner Wallraf-Richartz-Museum seit Kurzem einen virtuellen Rundgang durch die Sammlung an.
Die Kölner Unternehmerin Gudrun Karol-Eng bietet schon seit Jahren Führungen durch die Fernsehstudios in Ossendorf an, auch für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte. Nun möchte sie ihr Angebot auch für blinde und sehbehinderte Menschen zugänglich machen.

Magazin Rheintime

Radio Köln
19.11.2020 - 20:04

Dieser November ist wegen der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie anders als jeder November zuvor. Deshalb hören wir nach, was die „Immunspender“ aus Sürth dem Virus entgegensetzen wollen. Diese Initiative arbeitet seit Monaten mit Hochdruck daran, die Forschung bei der Entwicklung eines vorbeugenden und therapeutischen Immunpräparates gegen Covid 19 zu unterstützen. Dafür brauchen sie ehemalige Corona-Patienten, die bereit sind, ihr Blutplasma zur Verfügung zu stellen. 

Magazin Rheintime

Radio Köln
12.11.2020 - 20:04

Wissen Sie, wen die Reiterfigur auf dem Heumarkt zeigt? Wieso heißt es Sankt Maria im Kapitol? Seit wann haben wir den Dom als Wahrzeichen der Stadt? Und welche Kirche liegt nochmal am Neumarkt? Diese und viele weitere Fragen lassen sich mit der App „Wallrafs Köln“ beantworten – unter der kundigen Führung von Ferdinand Franz Wallraf, der von 1748 bis 1824 gelebt und die Geschichte Kölns maßgeblich mitgeprägt hat. Christina Löw hat sich für uns auf den Weg gemacht und einige Teile Kölns durch Wallrafs Augen betrachtet.

Radio Erft

Radio Erft
08.11.2020 - 19:04

Corona und Kino - das war eine schlechte Kombination in diesem Jahr. Einen kleinen Lichtblick gab es jedoch für das vereinsgeführte Frechener Lindentheater: den „Kinoprogrammpreis der Film- und Medienstiftung NRW"! Wir berichten über die Auszeichnung, über ein besonderes Programm und über den wundervollen Zuspruch, den das denkmalgeschützte Kino aus den 1950er Jahren erfahren hat.

Magazin Rheintime

Radio Köln
05.11.2020 - 20:04

Vor rund zehn Jahren musste Griechenland seine Staatspleite bekanntgeben. Kontrolliert von der sogenannten Troika implementierte die Europäische Union eine rigide Sparpolitik, damit das Landweiterhin Mitglied in der EU bleiben konnte. Arbeitslosigkeit und Armut stiegen landesweit, breiten Gesellschaftsschichten wurden die Existenzgrundlagen entzogen. Allerdings entstanden zugleich auch europaweite Solidaritätsbewegungen für das Land – wie in Köln. Jutta Hölscher hat mit Horst Hilse, Mitglied im Griechischen Solidaritätskomitee, gesprochen.

Magazin Rheintime

Radio Köln
29.10.2020 - 20:04

Ursel Leipertz ist Erzieherin mit Herz und Seele. Sie ist überzeugt davon, dass soziale Kontakte wichtig für die kindliche Entwicklung sind. Vor 25 Jahren gründete sie das Kindercafé Lollypop in Köln-Dünnwald. Was als kleine Spielgruppe begann, hat sich heute zu einer etablierten Kindertageseinrichtung und 2000 qm Außenfläche entwickelt. Claudia Mooz hat sich mit der engagierten Kitaleiterin getroffen.

Magazin Rheintime

Radio Köln
22.10.2020 - 20:04

In einem ehemaligen Autohaus in Ehrenfeld hat der Verein „Köln leben und gestalten“, kurz KLuG e.V. vor kurzem das "Wandelwerk" eingerichtet. Dabei handelt es sich um eine kreative Ideenschmiede, in der Menschen und Initiativen zusammenkommen, die Köln zu einer zukunftsfähigen und lebenswerten Stadt machen wollen. Wie das genau geschehen soll, weiß Florian Eßer: Er hat sich für uns im Wandelwerk umgesehen und mit den Initiatoren gesprochen.

Subscribe to Front page feed