Unsere Schwerpunkte

Unsere Beiträge rund um das Leben in Köln und Region
werden 2018 einige Schwerpunkte haben. Dazu
gehören beispielsweise neue Wohnformen und Verkehr.
Die Beiträge können Sie nach Themen sortiert hier finden.

Aktuelles aus der Redaktion

Magazin Rheintime

Radio Köln
21.06.2018 - 20:49

Kinder, die erleben müssen, dass ein Elternteil plötzlich von einer Behinderung betroffen ist, haben es besonders schwer, zu verarbeiten, dass Mama oder Papa auf einmal anders sind. Um Kinder vor einem möglichen Trauma zu schützen und schon präventiv mit ihnen zu arbeiten, hat die Lebenshilfe Köln das Projekt EinzigArtig konzipiert. Svenja Merckel stellt es vor. 

Magazin Rheintime

Radio Köln
14.06.2018 - 20:04

Heute mit 4 Beiträgen zum Thema Fahrrad fahren in Köln. Hartmut Leyendecker hat sich an einem Samstagmorgen von Holweide aus mit dem Fahhrad Richtung Innenstadt aufgemacht und hat mit einigen Radfahrern und Radfahrerinnen über die Situation für Radfahrer in Köln gesprochen.
Seit Anfang der 90er Jahre gibt es in der Stadt Köln einen Fahrradbeauftragten. Aus der anfänglichen Ein-Mann-Abteilung ist im Laufe der Zeit ein großes Team geworden, Zeichen für den gewachsenen Stellenwert umweltfreundlicher Mobilität. Es ist im Amt für Straßen- und Verkehrsentwicklung angesiedelt und kümmert sich um eine breites Aufgabenspektrum, unter anderem um die Entwicklung und Umsetzung von Radverkehrskonzepten. 

Magazin Rheintime

Radio Köln
07.06.2018 - 20:04

Vernetzung ist im Kulturbereich sehr wichtig, um Projekte zu realisieren und Veranstaltungen zu stemmen. Vor allem ist dabei der Austausch zwischen Künstlern und Künstlerinnen auf der einen und Agenturen, Produzenten oder Veranstaltern auf der anderen Seite wichtig. Amelinde, ein noch recht junges Kölner Projekt, hat sich dabei einer besonderen Aufgabe verschrieben: der inklusiven Künstlervermittlung. Was genau das ist und wie es funktioniert, weiß Christina Löw. Sie hat sich für uns mit Mechthild Kreuser getroffen, die sich im Team von Amelinde engagiert. 

Radio Erft - verschoben auf Montag, 4. Juni, 20:04

Radio Erft
04.06.2018 - 20:04

Im Max Ernst Museum in Brühl gibt es eine neue Ausstellung: „The hat makes the man“ - der Hut macht den Mann. Die Installation des US-amerikanischen Künstlers Robert Wilson ist eine Hommage an den Surrealismus und zieht auch viele persönliche Verbindungslinien zu Max Ernst. Kirsty Werheit berichtet für Studio ECK.

Magazin Rheintime

Radio Köln
31.05.2018 - 20:04

Wer in Köln eine Wohnung sucht, kennt sicher auch die Anzeige mit der „bezahlbaren Wohnung direkt am Grüngürtel“. Köln steht in der Anzeige, und Hürth ist gemeint. Das Angebot an Wohnungen ist einfach zu klein, gleichgültig ob es um Mietwohnungen oder Eigentum geht. Eine Wohnung brauchen wir alle, und sie soll natürlich in ruhiger und schöner Umgebung sein, aber mit guter Verkehrsanbindung und dem Bäcker vor der Tür. Hartmut Leyendecker hat einen Wissenschaftler besucht, der über das Thema Wohnen forscht. 

Magazin Rheintime

Radio Köln
24.05.2018 - 20:04

Die Sängerin und Banjo-Spielerin Julia Zech und der Kontrabassist Pierce Black [engl. Aussprache] bilden das Folkpop-Duo „Stereo Naked“. Im April veröffentlichten die beiden Kölner ihr Debüt-Album „Roadkill Highway“. Felix Eichert hat für uns reingehört. Ferien! Für Kinder heißt das viel Zeit zu toben, spielen und Welt erkunden. Wie wäre es mit verborgenen Skeletteilen und Mittelalterlichem Reliquienhandel? Regelmäßig im Frühjahr und im Herbst können Kölner Grundschulen ihre Heimat Köln in einer Ferienerlebniswoche der SK Stiftung Kultur spielerisch entdecken. Eine mittelalterliche Stadtrallye führt  die Kinder an magische Orte der Kölner Innenstadt. Wie war das früher? Wie haben die Menschen hier früher gelebt? Claudia Mooz berichtet.

Magazin Rheintime

Radio Köln
17.05.2018 - 20:04

Vor zehn Jahren öffnete das Jugendhaus TREFFER in Köln-Buchheim seine Türen. Seitdem kommen jeden Tag Kinder und Jugendliche hierher, um Freunde zu treffen: Im TREFFER können sie rappen, tanzen, singen, musizieren, kochen, essen und vieles mehr. Martina Schönhals hat die Geburtstagsfeier des TREFFER besucht. Bauliche Maßnahmen am Kapitelhaus in der Kölner Südstadt zwangen den Verein Girlspace e.V., für seine Medienangebote für Mädchen andere Räumlichkeiten zu finden. Die evangelische Gemeinde Köln an der Thomaskirche im Norden der Innenstadt bot ihnen einen Medienraum an. Dort hat das Girlspace nun für zwei Jahre vorübergehend eine neue Heimat gefunden. Wir berichten.

Magazin Rheintime

Radio Köln
10.05.2018 - 20:04

6,7 Millionen Tonnen Lebensmittel werden jährlich weggeworfen, das macht 82 Kilogramm pro Person in nur einem Jahr. Viele von diesen Lebensmitteln sind aber durchaus noch genießbar und werden somit völlig unnötig vernichtet. Es gibt viele Mittel und Wege sich dieser Lebensmittelverschwendung entgegen zu stellen. Studio Eck Reporterin Eva Burghardt hat sich einer diese Möglichkeiten genauer angesehen und war bei „The Good Food“ in Köln-Ehrenfeld. 

Subscribe to Front page feed