Studio ECK Podcast

Auf dieser Seite bieten wir Ausschnitte aus unseren Sendungen als Hörbeispiele zur privaten Nutzung an. Bitte beachten Sie die Urheberrechte, die bei Studio ECK e.V. und den beteiligten Autoren und Sprechern liegen.

Abitur in Köln trotz Corona

Mehrere tausend Schülerinnen und Schüler von insgesamt 50 Gymnasien und Gesamtschulen in Köln mussten dieses Jahr trotz Corona ihr Abitur schreiben. Wie die Prüfungen und Vorbereitungen abliefen und ob es Vor- oder Nachteile gab, darüber sprach Tom Eggemann mit 2 Jugendlichen, die die Prüfungen jetzt hinter sich haben.

Sendedatum: 02.07.2020

Frühere Seuchen in Köln

Zwischen dem 1. März und dem 22. Juni infizierten sich fast 2600 Kölner Bürgerinnen und Bürger nachweislich mit dem Coronavirus. 102 von ihnen verstarben daran. Mittlerweile versucht man, in Köln wie im Rest Deutschlands, irgendwie wieder vom Ausnahmezustand zum Alltag überzugehen, während die Pandemie noch keineswegs überwunden ist.
Köln wurde in der Vergangenheit immer wieder von Seuchen heimgesucht. Wie die Stadt in der Vergangenheit mit Seuchen umgegangen ist und welche Vergleiche man zwischen früheren Pandemien und heute ziehen kann, erfahren Sie von Studio ECK-Reporter Christian Klein.

Sendedatum: 02.07.2020

Hip-Hop Workshop „Eine Stimme“

Gerade Für Jugendliche, deren Welt Kopf steht, ist es wichtig ihr eigene Stimme zu entdecken und zu lernen, ihre Gefühle zu äußern und Kraft zu finden. Das Projekt „Eine Stimme“ von Musiker und Produzent David Floyd unterstützt sie dabei. Durch gemeinsame Workshops bringt er jungen Menschen Musik näher. Gefördert wird das Projekt von der Hans-Günther-Adels und Kämpen Stiftung. Svenja Merckel hat für uns mit David Floyd gesprochen. 

Sendedatum: 25.06.2020

Online-Podiumsgespräch Melanchthon-Akademie

Auch drei Monate nach Beginn der sogenannten Corona-Krise ist die Welt weiterhin im Ausnahmezustand. Immer hitziger wird die richtige Strategie im Umgang mit der Pandemie diskutiert, die Wirtschaft ächzt, die soziale Isolation treibt so manch einen in die Verzweiflung. Und auch der gerade jetzt so wichtige gesellschaftliche Dialog wird durch Kontaktbeschränkungen erschwert. Die Kölner Melanchthon-Akademie lud deshalb zu einem Online-Podiumsgespräch ein. Unser Redakteur Max Rohwer war bei der virtuellen Veranstaltung dabei.

Sendedatum: 25.06.2020

„Bonhoeffer liest Bonhoeffer - Gedanken die aktuell bleiben“

Der Theologe Dietrich Bonhoeffer ist vielen Menschen ein Begriff. Nicht zuletzt wegen seines Gedichtes „Von guten Mächten treu und still geborgen“. Gründonnerstag fiel dieses Jahr mit seinem 75. Todestag zusammen. In der Kartäuserkirche nahm man dies zum Anlaß, sein Andenken auf besondere Art zu ehren mit „Bonhoeffer liest Bonhoeffer - Gedanken die aktuell bleiben“. Kirsty Lyu berichtet für Studio ECK.

Sendedatum: 18.06.2020

Autorin Fabienne Siegmund

Die in Köln geborene Autorin Fabienne Siegmund flog, nach eigenen Angaben, schon als Kind liebend gerne auf dem Rücken eines Glücksdrachen über Phantasién oder sprang mit Begeisterung in literarische Kaninchenlöcher. Mit der Zeit wurden phantastische Geschichten mehr und mehr ihre Leidenschaft, und so begann sie irgendwann selbst damit, Welten zu bauen und Geschichten zu weben. Seit 2009 finden diese regelmäßig den Weg ins Universum der Bücher. 

Sendedatum: 18.06.2020

Mediation

Konflikte gibt es überall, wo verschiedene Ansichten aufeinander treffen. Doch Gewalt ist keine Lösung. Eine gute Möglichkeit, eine Win-Win-Situation zu schaffen, ist die Methode der sogenannten Mediation, über die Anne Siebertz berichtet. 

Sendedatum: 11.06.2020

Verbesserungen der Verkehrsinfrastruktur für Radfahrer

In der Verkehrsinfrastruktur für Radfahrer gibt es immer mal wieder Verbesserungen. Eine der letzten hat die Stadt im April in einer Pressemeldung verkündet: die Einrichtung einer Fahrradstraße auf einem Teilstück der Etzelstraße. Das soll die Verbindung zwischen Chorweiler, Longerich und der Innenstadt deutlich verbessern. Unser Reporter Hartmut Leyendecker hat sich aufs Rad geschwungen, um den Weg zu testen. 

Sendedatum: 11.06.2020

Präventionsprojekt „Münze, Moos und Möglichkeiten“

Über Geld spricht man nicht. Dieser Satz ist wahrscheinlich allen bekannt. Doch ist es nicht längst überfällig dieses Tabuthema zu brechen? Kinder und Jugendliche sollten früh für das Thema Geld und Schulden sensibilisiert werden, da die Verlockungen des Onlineshopping und „Kaufen auf Raten“ überall lauern. Das Diakonische Werk Köln bietet das Präventionsprojekt „Münze, Moos und Möglichkeiten“ zur Vermittlung von Finanzkompetenz für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene an. Claudia Mooz berichtet.

Sendedatum: 11.06.2020

SeniorenNetzwerk Klettenberg

Vor rund einem Jahr ist das neue SeniorenNetzwerk in Klettenberg gestartet. Die ersten Gruppen zum Thema Straßenverkehr und Digitalisierung wurden im März durch Corona ausgebremst. Nach der ersten Schockstarre haben die SeniorenNetzwerke und die Kirchengemeinden in Klettenbergund Sülz eine Corona-Nachbarschaftshilfe gegründet. Diese bietet Seniorinnen und Senioren unter anderem an, ein Smartphone auszuprobieren mit der Unterstützung eines jüngeren Ehrenamtlichen, der das Handy einrichtet und bei Problemen Hilfe leistet. Martina Schönhals berichtet für Studio ECK .

Sendedatum: 04.06.2020

Seiten

Subscribe to Studio ECK Podcast