Podcast

Auf dieser Seite bieten wir Ausschnitte aus unseren Sendungen als Hörbeispiele zur privaten Nutzung an. Bitte beachten Sie die Urheberrechte, die bei Studio ECK e.V. und den beteiligten Autoren und Sprechern liegen.

Kulturfrühstück in der Melanchthon-Akademie

Das Angebot eines Kulturfrühstücks gibt es in der Evangelischen Melanchthon-Akademie schon seit acht Jahren jeden Monat. Das Sommerblutfestival findet seit 18 Jahren immer im Frühsommer statt. Beide trafen sich zu einer gemeinsamen Veranstaltung beim Kulturfrühstück des Monats Juni. Zum diesjährigen Sommerblutfestival vom 25.Mai bis 11.Juni gab es 35 Theater- Musik- und Tanzaufführungen und zwei Ausstellungen zum Thema „Glaube“. Die waren Thema beim Kulturfrühstück. Eine im Cöln-Comic Haus am Anfang der Bonner Straße in der Kölner Südstadt, die andere ein paar hundert Meter weiter in der Michael-Horbach-Stiftung. Jutta Hölscher war für uns dabei  

Sendedatum: 20.06.2019

Selbsthilfe-Kontaktstelle Köln

Ende Mai fand in Köln die Selbsthilfe-Aktionswoche statt. An verschiedenen Orten in der Stadt gab es Informationen zum Thema, der Selbsthilfe-Chor sang und im Selbsthilfe-Café konnte man bei Café und Kuchen mit Mitgliedern von Gruppen ins Gespräch kommen. Organisiert wurde das alles von der Selbsthilfe-Kontaktstelle Köln. Selbsthilfe, was ist das genau und wie funktioniert es? Kirsty Lyu berichtet.

Sendedatum: 20.06.2019

Imkern für Frauen

Immer mehr Menschen möchten Bienen halten. Insbesondere unter Städtern und Städterinnen steigt das Interesse für die Bienenhaltung. Und da Imkern gelernt sein will, werden auch immer mehr Imker-Kurse angeboten, die zugleich theoretisches wie praktisches Wissen vermitteln. Kerstin Kopp von der Imkerei Rheinblüte bietet seit Anfang dieses Jahres Kurse speziell für Frauen an. Christina Löw hat sie am Lehrbienenstand in Köln-Chorweiler besucht.

Sendedatum: 06.06.2019

Mehrgenerationenvariété BüZe Deutz

Immer in der zweiten Woche der Sommerferien organisiert das Bürgerzentrum Deutz ein einwöchiges Mehrgenerationenvariété für Menschen jeden Alters, ob mit oder ohne Behinderung. In acht Workshops kann man etwa Zaubern, Rhönrad fahren oder Luftakrobatik lernen, an einem Theater- und einem Jonglageworkshop teilnehmen, gemeinsam trommeln und Vieles mehr. Anne Siebertz berichtet.

Sendedatum: 06.06.2019

Präventionsprojekt „Edelgard schützt“

Seit Anfang 2018 gibt es in Köln die Initiative „Edelgard schützt“. Das Präventionsprojekt möchte zu mehr Sicherheit im öffentlichen Raum für Frauen und Mädchen beitragen und wurde aus diesem Grund durch die Kölner Initiative gegen sexualisierte Gewalt ins Leben gerufen. Christina Löw hat für uns mit Bettina Mötting – Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Köln – gesprochen und nachgehört, wie sich das Projekt in den vergangenen rund anderthalb Jahren entwickelt hat – und wie die weiteren Pläne für die nähere und fernere Zukunft aussehen.

Sendedatum: 30.05.2019

Schwerbehindertenvertreter

Während Mitarbeitervertretungen bereits seit langem integraler Bestandteil der Arbeitswelt sind, fristen Schwerbehindertenvertreter noch ein jugendliches Nischendasein. Weswegen gibt es sie überhaupt und wofür sind sie zuständig? Unsere Redakteurin Kirsty Lyu hat mit Stefan Dahms gesprochen. Er engagiert sich schon seit vier Jahren ehrenamtlich als Schwerbehindertenvertreter beim Erzbistum Köln.

    Sendedatum: 30.05.2019

    Klangcollage Jugendhaus TREFFER

    Am Sonntag ist es soweit: Sie dürfen Ihr Kreuzchen für Europa setzen. Doch welche Länder gehören zur EU? Mit welchen Themen beschäftigt sich das Parlament in Brüssel? Und wie funktioniert so eine Wahl überhaupt? Mit diesen Fragen haben sich Jugendliche aus dem TREFFER, dem Jugendhaus der Diakonie in Köln-Buchheim beschäftigt. Mädchen und Jungs aus Deutschland, aus Syrien und aus dem Irak haben zur Europawahl eine Klangcollage erarbeitet. 

    Sendedatum: 28.05.2019

    Diskussionsreihe „Kirche diskutiert anders“

    Die vierteilige Diskussionsreihe „Kirche diskutiert anders“ lädt politische Akteure und Bürger zum Gespräch im Braunkohlerevier. Studio ECK berichtet von der zweiten Veranstaltung im Gemeindezentrum in Kerpen.

    Sendedatum: 23.05.2019

    Besonderer Bauzaun am Dom-Hotel

    Keine Großbaustelle ohne einen Bauzaun. Doch was ist an einem klassischen Bauzaun schon schön oder berichtenswert? Am Dom-Hotel auf dem Kölner Roncalliplatz wurde kürzlich ein etwas anderer Bauzaun aufgestellt; ein Bauzaun, dem es gelingt, Geschichte zu erzählen, statt einfach nur eine Baustelle zu verstecken, findet Studio ECK-Reporter Hartmut Leyendecker.

    Sendedatum: 16.05.2019

    Tag der offenen Tür der Evangelischen Familienbildungsstätte Köln

    Anfang des Jahres präsentierte sich die evangelische Familienbildungsstätte mit einem Tag der offenen Tür. Es gab Vorträge, Workshops, Podiumsdiskussionen und einen Markt der Möglichkeiten zum Thema „Familienmanagement“.
    Bevor es offiziell losging, gab es noch eine besondere Premiere: Die Bildungsstätte hatte gezielt junge Eltern mit ihren Kindern eingeladen, die über ihr Familienleben im Internet schreiben bzw. neudeutsch "bloggen". Bei einem gemeinsamen Frühstück konnten sie sich kennenlernen und vernetzen, auch mit analogen städtischen Einrichtungen wie dem Gesundheitsamt. Wir berichten. 

    Sendedatum: 16.05.2019

    Seiten