Studio ECK Podcast

Auf dieser Seite bieten wir Ausschnitte aus unseren Sendungen als Hörbeispiele zur privaten Nutzung an. Bitte beachten Sie die Urheberrechte, die bei Studio ECK e.V. und den beteiligten Autoren und Sprechern liegen.

Digitale Angebote der Melanchthon-Akademie

Abgeschnitten sein von der Welt wegen der Corona-Epidemie war und ist ein weit verbreitetes Gefühl. Da war es gut, dass Einrichtungen schnell reagiert haben und neue Wege zur Verbindung mit und zwischen Menschen gesucht haben. Betroffen war auch die Kölner Melanchthon-Akademie, die Bildungseinrichtung der Evangelischen Kirche. Sie hat einen Teil Ihrer Veranstaltungen in das Internet verlegt und andere als hybride Präsenz- und Internetveranstaltung durchgeführt. Hartmut Leyendecker berichtet.

Sendedatum: 27.08.2020

Töurcher en Kölle un drömeröm

Die Akademie för uns kölsche Sproch - SK Stiftung Kultur lädt einmal Monat zu einem Spaziergang unter Kölns Himmel ein. Bei „Töurcher en Kölle un drömeröm“ vermittelt Jutta Müller Spaß am Entdecken der Stadt. Unter dem Titel „Konrad Adenauers Werk: ‚Die Grüne Lunge‘ für die Großstadt Köln“ führte sie interessierte Kölnerinnen und Kölner durch Klettenbergpark und den Grüngürtel. Claudia Mooz nutzte das sonnige Wetter und spazierte mit.

Sendedatum: 20.08.2020

Schreibwerkstatt "Gönn dir Geschichten"

"Gönn dir Geschichten" ist eine offene Schreibwerkstatt für Jugendliche in Nippes. Hier können die Jugendlichen einfach mal ins Schreiben reinschnuppern und sich ausprobieren – oder auch an bereits verfassten Texten und Geschichten weiterarbeiten, und das ohne Schul- und Notendruck. Die Kölner Autorinnen Christina Bacher und Gerlis Zillgens haben diese Schreibwerkstatt ins Leben gerufen. Christina Löw hat mit ihnen gesprochen.

Sendedatum: 20.08.2020

Kinderstadt Kartause

Die Kinderstadt Kartause wurde als evangelisches Sommerferienprogramm noch vor Corona geplant. Ziel war es, Kinder spielerisch demokratische Strukturen erproben zu lassen, sie sollten verschiedene Berufe ausprobieren und den Umgang mit Geld lernen. Dann kam die Corona-Krise und erforderte ein spezielles Hygiene-Konzept mit reduzierten Teilnehmerzahlen dem einige Ideen zum Opfer fielen. Trotzdem konnte die Kinderstadt Kartause in den beiden letzten Ferienwochen in zwei Durchgängen mit rund 100 Kindern stattfinden. Der gesamte Bereich um die Kartäuserkirche wurde geschlossen zur Kinderstadt. Jutta Hölscher durfte für uns mit Maske und Mikro einen Blick hinein werfen.

Sendedatum: 13.08.2020

Lebe Deinen Traum - Astrofotograf Bernd Pröschold

Hobby, Berufung oder Beruf? Wer für eine Sache "brennt", kennt oft keine Grenzen. In unserer Reihe "Lebe Deinen Traum" hat unsere Autorin Kirsty Lyu den Astrofotografen Bernd Pröschold getroffen, der nachts weitab von Großstädten faszinierende Bilder des Sternenhimmels macht.

Sendedatum: 13.08.2020

LTK4 – klangbasierte Künste im Turm der Kölner Lutherkirche

Seit 2017 haben die klangbasierten Künste unter der kuratierenden Leitung von Rochus Aust ihre Heimat im Kölner Lutherturm gefunden. Das Ganze trägt den Titel "LTK4 – klangbasierte Künste im Turm der Kölner Lutherkirche". Mit jährlich vier ineinander verschränkten Einzelausstellungen, einem Stille-Projekt und einer Open-Call-Schausammlung sowie einmal im Monat einer Soirée Sonique mit regionalen, nationalen und internationalen Gästen gibt es hier immer wieder Interessantes zu hören. Christina Löw hat dort für uns kürzlich das Centre Court Festival besucht und sich mit Kurator Rochus Aust über das Projekt unterhalten.

Sendedatum: 13.08.2020

Seminar zur “kleinen Kulturgeschichte der Vor-und Frühzeit”

Dr. Martin Bock, der Leiter der Melanchthon Akademie, und Kunsthistorikerin Gabriele Huster veranstalten ein Seminar zur “kleinen Kulturgeschichte der Vor- und Frühzeit.” Dabei bewegen sie sich auf den Spuren vorchristlicher Religionsgemeinschaften und gehen der Frage nach, wie sich die Religiosität auf die kulturelle Entwicklung der Menschheit ausgewirkt hat. Florian Eßer hat sich mit Gabriele Huster für ein Vorgespräch zum Seminar getroffen.

Sendedatum: 06.08.2020

Letterboxing-Tour in Brühl-mit Phillip Melanchthon!

Anmoderationsvorschlag:
„Raus aus der Stadt, rein in neue Abenteuer.“ Unter diesem Motto stand die Letterboxing-Tour, welche die Kölner Melanchthon-Akademie im Rahmen der diesjährigen Sommererkundungen angeboten hat. Unsere Reporterin Christina Löw ließ sich das nicht zweimal sagen und hat sich auf eine teils spielerische, teils spirituelle Schatzsuche in der Brühler Altstadt begeben.

Sendedatum: 06.08.2020

Stadtführung per App

In unserem schönen Köln gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Es lohnt sich, bei unseren Wegen durch die Stadt einen genaueren Blick nach rechts und links zu werfen oder auch einmal an einer Stadtführung teilzunehmen. Für all die, die aktuell noch Scheu haben, in großen Menschengruppen unterwegs zu sein oder zur Risikogruppe gehören, hat Svenja Merckel eine Alternative gefunden. Gemeinsam mit Risikopatientin Laura hat sie eine Stadtführungsapp ausprobiert und dabei die Stadt von einer ganz anderen Seite entdeckt.

Sendedatum: 30.07.2020

Ökumenischer Gedenkgang zur Erinnerung an Krieg und Nazi-Terror

Der Zweite Weltkrieg und die Zeit des Nationalsozialismus haben in Köln auf vielfältige Weise Spuren hinterlassen. Das jüdische Leben wurde ausgelöscht und Synagogen zerstört. Das EL-DE-Haus, heute Gedenkstätte und Museum, war einst das Hauptquartier der Gestapo in Köln. Die zahlreichen Blindgänger, die jedes Jahr gefunden werden, erinnern an die alliierten Luftangriffe, die Köln zerstörten, wie keine andere deutsche Stadt. Um die Erinnerung an den Nazi-Terror und die Schrecken, die ein Krieg mit sich bringt geht es im Beitrag von StudioECK-Reporter Christian Klein.

Sendedatum: 30.07.2020

Seiten

Subscribe to Studio ECK Podcast