Magazin Rheintime

Radio Köln
05.07.2018 - 20:04

Wie sind Ökosysteme aufgebaut, wie überwintern Tiere, wie sieht eine Kartoffelpflanze aus? Das und vieles mehr können Kölner Schüler in der Freiluga ganz praktisch erfahren. Für die Öffentlichkeit ist die Freiluga nur einmal im Jahr zugänglich, und zwar zum Tag der offenen Tür. 2018 fand er Mitte Juni statt, Interessierte müssen sich daher bis zum nächsten Sommer gedulden – oder sich von ihren Kindern erzählen lassen, welche Wunder es dort zu entdecken gibt. Kirsty Werheit berichtet.
Vier Jahre lang tourte der Entertainer, Musiker und Schauspieler Ron Williams mit einem Stück über Nelson Mandela durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Hundert Jahre alt wäre er in diesem Monat geworden– der große Freiheitskämpfer und spätere Präsident von Südafrika. Er liebte die Musik und die südafrikanische Band „Satori“ versteht es wie keine andere, den typischen Township Soul, Blues und Jazz mit einem eigenen Groove auf die Bühne zu bringen. Zu Ehren ihres Vorbildes, des großen Politikers Nelson Mandela, den seine Anhänger liebevoll „Madiba“ nannten, tourten sie im Frühsommer 2018 gemeinsam mit Williams mit ihrem Programm „Madiba 100“ durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. In Köln machten sie im Mai Station in der Lutherkirche in der Südstadt und Jutta Hölscher war für uns dabei.

Infos und Links zur Sendung: 

Veranstaltungstipps:

Morgen Abend beginnt das große dreitägige Straßenfest zum diesjährigen Christopher-Street-Day in Köln.
Offizielle Eröffnung ist um 18 Uhr auf der Hauptbühne auf dem Heumarkt, die Info- und Verkaufsstände öffnen schon um 17 Uhr. Neben dem Programm auf dem Heumarkt gibt es im ganzen Stadtgebiet eine Vielzahl an Events – von Ausstellungen und Workshops über Empfänge und Partys bis hin zu thematischen Stadtführungen und Gedenkveranstaltungen. Highlight des Wochenendes ist die CSD-Demo am Sonntag – mit regelmäßig zwischen 500.000 und einer Million Gästen ist sie eines von Europas größten Queer-Events. Durchschnittlich bis zu 120 Wagen und unzählige Fußgruppen haben in den letzten Jahren für die Gleichberechtigung und Akzeptanz von Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transgendern demonstriert.

Autoren: 
Kirsty Werheit, Jutta Hölscher
Moderation: 
Christina Löw