Magazin Rheintime

Radio Köln
21.02.2019 - 20:04

Schaut man im Alltag einmal genauer hin, begegnen wir immer wieder einer unglaublichen Vielfalt. Egal ob es  die Nudelbox beim China-Restaurant ist oder der neuste Modetrend aus den USA. Vielfältig sind auch die Arbeitskollegen oder der Freundeskreis. Wir kommen aus allen Ecken der Welt. Aber wie stehen Eltern zu Kinderserien, die diese Realität widerspiegeln? Um diese Frage zu beantworten, machte sich unser Reporter Boran Akkoc beim Thementag Afrika im Rautenstrauch Joest-Museum auf den Weg und sah sich mit anderen Eltern eine afrikanische Kinderserie an. 
Das Kölner Karnevalsmuseum zeigt anschaulich, wie sich das liebste Fest der Kölner im Laufe der Jahrhunderte gewandelt hat - von den römischen Vorläufern bis zum alternativen Karneval. Martina Schönhals sprach mit Marita Dohmen, die schon mehr als 400 mal große und kleine Gäste durch das Museum geführt hat.

Infos und Links zur Sendung: 
  • Regelmäßig finden im Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum Thementage statt. Diese Thementage im Rautenstrauch-Joest-Museum stellen immer wieder ein vielfältiges Programm rund um die Kulturen der Welt vor, der nächste ist schon am 24. Februar. Dann dreht sich alles um Südasien. Der Eintritt kostet 10 Euro. Bei Musik und Tanz, Filmen und Workshops bekommt man vielfältige Einblicke in die Kultur eines Kontinents.
  • Das Karnevalsmuseum ist nur an einigen Wochenenden öffentlich zugänglich. Ab 15 Personen kann eine eigene Führung zu einem Wunschtermin gebucht werden; auf Wunsch auch auf kölsch! Eine 90-minütige Führung durch das Karnevalsmuseum kostet 18 Euro pro Nase, ermäßigt 11 Euro. Für zweistündige Kombiführungen durch das Museum und die Wagenbauhalle gibt es Termine von April bis September.
    Diese Führung kostet 24 Euro, ermäßigt 11 Euro.  Infos zu Terminen und Reservierungen.
Autoren: 
Boran Akkoc, Martina Schönhals
Moderation: 
Anne Siebertz