Magazin Rheintime

Radio Köln
02.05.2019 - 20:04

Klimawandel – Dieses Schlagwort beherrscht zurzeit die öffentliche Debatte. Dennoch mangelt es an wirklich überzeugenden Konzepten. Neben vielen Initiativen und Organisationen greift auch die Melanchthonakademie das Thema auf und lädt am 17. Mai zur Veranstaltung „Grüne Kirche“ ein. Mit dabei sind die Umweltbeauftragten aller vier Kölner Kirchenkreise. Wir berichten. Spätestens der letzte Sommer zeigte es deutlich: Der Klimawandel ist nicht etwas, das uns erst in der Zukunft droht, sondern er ist bereits da und beinflusst unsere Gegenwart. Nun müssen wir lernen, mit dem zu leben, was wir jetzt nicht mehr ändern können. Wie andere europäische Metropolen bereitet sich auch Köln konkret auf die neuen Herausforderungen vor. Mehr dazu in unserer Sendung.

Infos und Links zur Sendung: 
  • Neben vielen Initiativen und Organisationen greift auch die Melanchthonakademie das Thema Klimawandel  auf und lädt am 17. Mai von 17 Uhr bis 21 Uhr zur Veranstaltung „Grüne Kirche“ ein. Mit dabei sind die Umweltbeauftragten aller vier Kölner Kirchenkreise. Die Veranstaltung ist kostenlos, um eine Anmeldung wird jedoch gebeten unter der Tel. 0221/93 18 03-0 oder per E-Mail an anmeldung@melanchthon-akademie.de.
  • ​Veranstaltungsort: Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b, 50678 Köln
  • Infos zum Projekt „Klimawandelgerechte Metropole Köln
  • Abschlussbericht des Landesamts für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV)
  • Infos zum Förderprogramm Grün hoch 3
  • Evangelische TelefonSeelsorge Köln
  • Kontakt für Menschen, die bei der Evangelischen TelefonSeelsorge mitmachen möchten: 
  • Sammy Wintersohl, Leiter Amt für Presse und Kommunikation, Evangelischer Kirchenverband Köln und Region, Kartäusergasse 9 - 11, 50678 Köln. Tel. 0221/33 82 116, Mobil 0176/24897090  
  • E-Mail: sammy.wintersohl@kirche-koeln.de​

 

Autoren: 
Anne Siebertz, Kirsty Lyu
Moderation: 
Vincent op het Veld