Magazin Rheintime

Radio Köln
09.05.2019 - 20:04

Wenn Kinder schwerkrank sind und einen Großteil ihres Lebens in Kliniken verbringen müssen, ist das eine Belastung für die ganze Familie. Damit diese Kinder einmal wirklich abschalten, quasi Urlaub von der Krankheit nehmen können, gibt der Verein „Wünschdirwas“ ihnen ein wenig Hoffnung. Die Mitarbeiter und Ehrenamtler setzen alles daran, um den Kindern DEN EINEN ganz persönlichen Herzenswunsch zu erfüllen. Anne Siebertz hat die Wunscherfüller und Organisatoren des Vereins zum 30-jährigen Jubiläum besucht. „Was macht eigentlich eine kommunale Gleichstellungsbeauftragte?“ – unter diesem Thema fand kürzlich in der Melanchthon-Akademie eine vom Arbeitskreis Kölner Frauenvereinigungen organisierte Gesprächsrunde statt. Wir berichten. Ehrenfeld ist eines der Kölner Veedel, das derzeit am meisten von Gentrifizierung und Immobilienspekulation betroffen ist. Als Gentrifizierung bezeichnet man die Aufwertung eines Stadtteils durch Sanierung oder Umbau und die Verdrängung der ansässigen Bevölkerung durch wohlhabendere Bevölkerungsschichten. Gegen diese Entwicklung regt sich aber Widerstand. Mehr dazu in unserer Sendung.

 

Infos und Links zur Sendung: 
Autoren: 
Anne Siebertz, Christina Löw, Christian Klein
Moderation: 
Kirsty Werheit