Magazin Rheintime

Radio Köln
03.10.2019 - 20:04

Vor dreißig Jahren fiel die Berliner Mauer. Heute vor 29 Jahren trat die DDR der Bundesrepublik bei. Christian Klein hat aus diesem Anlass für StudioECK Menschen in Köln befragt, wie sie diese Zeit erlebt haben und wollte wissen, was aus ihrer Sicht die Menschen in Ost- und Westdeutschland trennt oder verbindet.
Minus 80 Grad – auf diese extrem niedrige Temperatur müssen Wasserproben aus Augenkammern heruntergekühlt werden, um die Erforschung von Augenerkrankungen zu verbessern. Über einen Labor-Gefrierschrank mit bis zu Minus 80 Grad Innentemperatur verfügt jetzt das Zentrum für Augenheilkunde der Uniklinik Köln. Die Finanzierung ermöglichten der Förderverein „Forschung für das Sehen“ und die „Paul und Erna Niemann Stiftung“ mit jeweils 10.000 Euro. Martina Schönhals war in den Laborräumen der Augenklinik, um sich diesen speziellen Gefrierschrank einmal anzusehen. Sie sprach mit Laborleiter Dr. Felix Bock und mit der Schatzmeisterin des Fördervereins „Forschung für das Sehen“, Anne Christine Kerp.

Infos und Links zur Sendung: 
Autoren: 
Martina Schönhals, Christian Klein
Moderation: 
Kirsty Lyu