Sondersendung

Radio Köln
03.05.2020 - 19:04

Die Corona-Pandemie hat die ganze Welt im Griff. Lateinamerika wurde davon später erfasst, als wir in Europa. Und Politik und Gesellschaft reagieren dort ganz unterschiedlich auf die Krise. Wie man in Süd- und Zentralamerika mit der Krise umgeht, erfahren wir von Britt Weyde. StudioECK hat die Lateinamerikaexpertin und Redakteurin der „Zeitschrift der Informationsstelle Lateinamerika“ zu diesem Thema befragt. Christian Klein berichtet.
Bei Rapmusik denken die meisten Leute wohl an grimmige junge Männer, die ihre Aggressionen und zwielichtigen Weltanschauungen in drastischen Textzeilen zum Ausdruck bringen: Gewalt, Drogen, Geschichten aus Leben in sozialen Brennpunkten. Rapmusik kann aber auch anders, kann clever und gefühlvoll sein. Das beweisen die beiden Musiker Bisi und NZ6 [Anm.: gesprochen „Nissa“] aus Köln. Im Rahmen unserer Reihe „Lebe deinen Traum“ hat sich Florian Eßer mit den beiden über ihre Arbeitsweise, Köln und den Anspruch an ihre Musik unterhalten. 

Infos und Links zur Sendung: 
Autoren: 
Christian Klein, Florian Eßer
Moderation: 
Kirsty Lyu