Magazin Rheintime

Radio Köln
18.06.2020 - 20:04

Die in Köln geborene Autorin Fabienne Siegmund flog, nach eigenen Angaben, schon als Kind liebend gerne auf dem Rücken eines Glücksdrachen über Phantasién oder sprang mit Begeisterung in literarische Kaninchenlöcher. Mit der Zeit wurden phantastische Geschichten mehr und mehr ihre Leidenschaft, und so begann sie irgendwann selbst damit, Welten zu bauen und Geschichten zu weben. Seit 2009 finden diese regelmäßig den Weg ins Universum der Bücher. 
Der Theologe Dietrich Bonhoeffer ist vielen Menschen ein Begriff. Nicht zuletzt wegen seines Gedichtes „Von guten Mächten treu und still geborgen“. Gründonnerstag fiel dieses Jahr mit seinem 75. Todestag zusammen. In der Kartäuserkirche nahm man dies zum Anlaß, sein Andenken auf besondere Art zu ehren mit „Bonhoeffer liest Bonhoeffer - Gedanken die aktuell bleiben“.

Infos und Links zur Sendung: 

Aktuelle Veröffentlichungen von Fabienne Siegmund (Auswahl):

  • Das Nebelmädchen von Mirrors End. Art Skript Phantastik, Salach 2020.
  • Herbstlande. Verklingende Farben. (mit S. Kempin, V. Kaiser, T. Lohwasser) Verlag Torsten Low, Meitingen 2020.
  • Das Zylinderkabinett oder das Mädchen, das nicht dorthin gehörte. Art Skript Phantastik, Salach 2019.
  • Der Zirkus der Einhörner. Edition Roter Drache, Göttingen 2019.
  • Autorinnen-Profil von Fabienne Siegmund bei PAN e.V., Profile bei Instagram und Facebook    
  • Shared-Universe-Projekt „Die Herbstlande“
  • Bonhoeffer liest Bonhoeffer bei YouTube
Autoren: 
Christina Löw, Kirsty Lyu
Moderation: 
Hartmut Leyendecker