Magazin Rheintime

Radio Köln
06.08.2020 - 20:04

„Raus aus der Stadt, rein in neue Abenteuer.“ Unter diesem Motto stand die Letterboxing-Tour, welche die Kölner Melanchthon-Akademie im Rahmen der diesjährigen Sommererkundungen angeboten hat. Unsere Reporterin Christina Löw ließ sich das nicht zweimal sagen und hat sich auf eine teils spielerische, teils spirituelle Schatzsuche in der Brühler Altstadt begeben.
Dr. Martin Bock, der Leiter der Melanchthon Akademie, und Kunsthistorikerin Gabriele Huster veranstalten ein Seminar zur “kleinen Kulturgeschichte der Vor- und Frühzeit.” Dabei bewegen sie sich auf den Spuren vorchristlicher Religionsgemeinschaften und gehen der Frage nach, wie sich die Religiosität auf die kulturelle Entwicklung der Menschheit ausgewirkt hat. Florian Eßer hat sich mit Gabriele Huster für ein Vorgespräch zum Seminar getroffen.

Infos und Links zur Sendung: 
Autoren: 
Christina Löw, Florian Eßer
Moderation: 
Vincent op het Veld