Magazin Rheintime

Radio Köln
28.01.2021 - 20:04

Sicher kennen Sie auch die Geschichte von Robinson Crusoe, einem Schiffbrüchigen, der 24 lange Jahre auf einer einsamen Insel verbringen musste. Im monatelangen Lockdown fühlen sich viele von uns wohl beinah so einsam wie Robinson Crusoe. Warum dieser Roman nicht nur deswegen jetzt besonders lesenswert ist, erfahren Sie heute bei uns.
Wir alle wollen eine lebenswerte Zukunft haben. Dafür müssen wir allerdings auch alle etwas tun, Einzelpersonen und Unternehmen. „Faire Wirtschaft ist möglich!“ - so heißt eine Veranstaltung am nächsten Dienstag in der Melanchthon-Akademie, die aufzeigen will, was mit Hilfe der Gemeinwohl-Ökonomie möglich ist. Hartmut Leyendecker hat sich vorab bei der Referentin Martina Dietrich informiert. Ob wir nun wollen oder nicht…Auch in diesen Zeiten, in denen wir RheinländerInnen die 5. Jahreszeit nicht feiern können, kommt sie auf uns zu….  Und da stellt sich die Frage:  Was machen wir mit einer Jahreszeit, die es zwar gibt, aber dieses Jahr nicht wirklich geben darf?
Dorothee Schaper, evangelische Theologin an der Melanchthon-Akademie Köln und Teil des Ensembles der Prot’ssitzung, dem protestantischen Sitzungskarneval in Köln, hat sich dazu ihre Gedanken gemacht.

Infos und Links zur Sendung: 
Autoren: 
Christian Klein, Hartmut Leyendecker, Dorothee Schaper
Moderation: 
Vincent op het Veld