Magazin Rheintime

Radio Köln
02.09.2021 - 20:04

Viele Themen könnte unsere Gesellschaft ohne ehrenamtliche Arbeit gar nicht richtig bewältigen, das gilt auch für das Engagement der Patientenfürsprechenden im Krankenhaus. Gerade bei Themen wie Krankenhaushygiene, Weiterentwicklung der Qualitätsanforderungen oder dem Umgang mit Demenz im Krankenhaus können Patientenfürsprechende dem Personal und der Klinikleitung wichtige Hinweise auf Probleme geben. Hartmut Leyendecker hat eine Patientenfürsprecherin getroffen. Silvio Cisamolo stellt die Sängerin Birigt Schlenther, Künstlername KLARA vor, sich selbst als Songpoetin bezeichnet. Mit eigenen Texten zu Klavierbegleitung steht sie auf der Bühne und arbeitet außerdem als Gesangslehrerin mit eigener Schule.

Infos und Links zur Sendung: 
  • Landesverband Patientenfürsprechende in Nordrhein-Westfalen
  • Die Gesangsschule der Songpoetin KLARA, mit bürgerlichem Namen Birgit Schlenther, ist hier, und ihr Youtube-Kanal dort.
  • In der Christuskirche in Köln-Dellbrück werden unter dem Titel „Totentanz – Tanz ins Leben“ Kompositionen Hamburger Komponisten des 17. Jahrhunderts sowie musikalische Kostbarkeiten des Italienischen Barocks dargeboten – in einer Konzertperformance mit Tanz. Christuskirche – Dellbrücker Mauspfad / Ecke Bergisch Gladbacher Straße am Freitag, 03.09.2021 um 19 Uhr 30, der Eintritt ist frei.
  • Am Samstag, den 4. September, lädt die Kartäuserkirche zu einer Theaterrevue ein. Um Liebesgeflüster, Eifersucht und Streitigkeiten in Beziehungen geht es unter dem Titel „Männer sind anders, Frauen aber auch“. Brigitte Oessling und Uwe Melchert präsentieren eine bunte Mischung aus Musik- und Wortbeiträgen – mit Texten aus den 1920er, 1930er und 1960er Jahren sowie Chansons und Schlager. Die Veranstaltung in der Kartäuserkirche, in der Kartäusergasse 7, beginnt um 20 Uhr, eine Anmeldung ist erforderlich.
  • Die Anmeldung (bei der Antonitercitykirche) zum Familienprogramm im Rahmen des diesjährigen Kirchenmusikfestivals läuft noch bis Montag, 6. September. Diesmal gibt es eine Orgelschnitzeljagd für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, die durch verschiedene Kirchen in der Kölner Innenstadt führt. Die Schnitzeljagd ist Teil der Kampagne „Orgel On“, mit der die Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker der Evangelischen Kirche im Rheinland Kinder das Instrument Orgel näher bringen möchten. Die Teilnahme ist kostenlos.
Autoren: 
Silvio Cisamolo, Hartmut Leyendecker
Moderation: 
Christina Löw