Das Gut Bergerhof in Freimersdorf

Das südlich von Brauweiler gelegene Freimersdorf dürfte als flächenmäßig kleinster Stadtteil der Gemeinde Pulheim vielen Menschen im Rhein-Erft-Kreis doch eher weniger gut bekannt sein. Der folgende Beitrag über das Gut Bergerhof und seine Geschichte möchte das gerne ändern. Wenn man sich den winzigen Ortsteil aus der Vogelperspektive oder vielleicht einfacher auf einer Landkarte ansieht, fällt einem sofort die spezielle Struktur der Bebauung ins Auge. Noch heute nämlich besteht der Weiler im wesentlichen aus einem denkmalgeschützten Ensemble großer vierseitiger Hofanlagen, alles ehemalige landwirtschaftliche Güter der in Sichtweite gelegenen bedeutenden Abtei Brauweiler. Freimersdorf ist zum Beispiel von Köln-Widdersdorf aus auch gut mit dem Fahrrad erreichbar. In Richtung Königsdorf liegt nur wenige hundert Meter entfernt der Simonshof, der als willkommene Einkehrmöglichkeit dienen kann. Von der leichten Anhöhe aus hat man einen weiten Ausblick über die Kölner Bucht und das Panorama der Domstadt.